Die Sorten der Gommeraner Burgbräu - Brauerei

Feste Sorten

„Gommeraner Burgbräu“ Gold

Die goldene Farbe gibt dem Bier seinen Namen.

  • Helles, mäßig gehopftes und untergäriges Bier
  • Stammwürzegehalt: 12 Prozent
  • Alkoholgehalt: ca. 5 Prozent

mild – erfrischend - golden


„Gommeraner Burgbräu“ Dunkel

Die dunkle Farbe erhält das Bier durch Einsatz von karamellisierten und geröstetem Malz.

  • Dunkles, mäßig gehopftes und untergäriges Bier
  • Stammwürzegehalt: 12 Prozent
  • Alkoholgehalt: ca. 5 Prozent

malzig - aromatisch – dunkel


„Gommeraner Burgbräu“ Gommerator
(November bis März)

Durch das harmonische Zusammenspiel von einmaligen Malzaromen und dezenter Hopfennote kommt der vollmundige Geschmack unseres GOMMERATORs zustande.

  • Stammwürze: 20 Prozent
  • Alkoholgehalt: ca. 8 Prozent

Das Starke unter den Bieren


Gommeraner Burgbräu „Weizen“
(April bis Oktober)

Das Weizen besticht durch seinen fruchtig, würzigen Geschmack.

  • helles, obergäriges Bier
  • Stammwürze: 12,5 Prozent
  • Alkoholgehalt: ca. 5 Prozent

Des Weiteren bieten wir verschiedene Saisonbiere an.


Fassbrause „Gommerlunder“

Erleben Sie den wahrhaft erfrischenden Geschmack durch das Zusammenspiel von Hopfen und Holunder.

Fruchtig - Spritzig - Alkoholfrei